17.10.2018, 19:55 Uhr

Kirchweihsonntag in Neumarkt-St. Veit Buntes Herbstfest am Mantelsonntag

Vielleicht spielt das Wetter ja mit und die Besucher des Mantelsonntags am 21. Oktober werden mit blauem Himmel und Sonnenstrahlen verwöhnt.  (Foto: Verkehrs- und Werbegemeinschaft)Vielleicht spielt das Wetter ja mit und die Besucher des Mantelsonntags am 21. Oktober werden mit blauem Himmel und Sonnenstrahlen verwöhnt. (Foto: Verkehrs- und Werbegemeinschaft)

Offne Geschäfte von 13 bis 17 Uhr, Autoschau und ein besonders vielseitiges Programm

NEUMARKT-ST. VEIT Die Geschäfte in der Innenstadt sind von 13 bis 17 Uhr geöffnet und laden zum Einkauf, zum Bummeln und flanieren ein. Ganz auf Herbst eingestellt, steht der Mantelsonntag heuer unter dem Motto „Herbstfest“.

Aus dem Landkreis Rottal-Inn kommt Mostkönigin Juliane Eder zu Besuch und passend zur großen internationalen Parkbankaktion, stellt die Verkehrs- und Werbegemeinschaft eine vom Ehrko-Wohnzentrum gefertigte Sitzbank an der Johanneskirche auf.

Die Modegeschäfte zeigen die neue Herbstmode, Quer durchs Beet gibt Anregungen für Gestecke und winterliche Bepflanzungen.

Streck bietet mit einem großen Lieferanten einen Lagerräumungsverkauf mit vielen Sonderposten an sportlich legeren Taschen, die Autohäuser präsentieren eine Ausstellung und auch für die Kinder wird einiges geboten.

Am Johannesplatz gastiert das Münchner Kasperltheater, eine Kindereisenbahn kommt und der Ponyhof Wolf bietet Ponyreiten für Kinder an.

Marktstände und Aktionsstände werden für Unterhaltung und ergänzende Angebote sorgen.

Auch die Gastronomie von Neumarkt-St. Veit lädt ein zum Mittagstisch am Kirchweihsonntag. Vielleicht auch noch einmal eine Gelegenheit, den Nachmittagskaffee mit Kuchen auf einer Gastterrasse im Freien zu genießen.


0 Kommentare