04.08.2018, 21:50 Uhr

Blaulichtdisco Knapp 3.000 feierten in Obertaufkirchen


Knapp 3.000 Besucher feierten am Freitag, 3. August 2018, bei der großen Blaulichtdisco in Obertaufkirchen.

OBERTAUFKIRCHEN Es war die bislang achte Ausgabe der beliebten Discoparty der Freiwilligen Feuerwehr Obertaufkirchen - und der Besucherstrom riss auch heuer nicht ab, denn mit knapp 3.000 Gästen ist das Ereignis in Obertaufkirchen längst die größte Veranstaltung seiner Art im Landkreis geworden. So eine Discoparty basiert aber auch auf einer perfekten Organisation der Feuerwehr und einem sehr guten Fingerspitzengefühl, was den Besuchern wirklich gefällt: Neben einer riesigen Open-Air-Bühne gab es drei verschiedene Motto-Bars und einen Biergarten, in dem sich Jung und Alt erfreuten. Das bewährte i-Tüpfelchen kam aus den Lautsprecherboxen: Die überregional bekannten DJs Kay-C und Shytsee heizten der Masse von Partywütigen gewaltig ein – bis in die späte Nacht. Eine Nacht, die mit knapp 25 Grad Celsius übrigens zum ausgiebigen Feiern und „draußen sein“ förmlich einlud. Trotz der Masse der Besucher lief auch heuer wieder alles mehr als glatt, was schon mit den riesigen Parkmöglichkeiten begann und für ein entspanntes Feiern die ganze Nacht sorgte.


0 Kommentare