11.05.2018, 09:00 Uhr

„Unterwegs Zuhause“ 12. Ampfinger-Künstler-Tage im Theresianum

Martin Gleixner hat die Hand immer am Drücker (Foto: VW)Martin Gleixner hat die Hand immer am Drücker (Foto: VW)

Die bereits 12. Ampfinger- Künstler- Tage, bei denen Ampfinger Hobbykünstler ausstellen, finden dieses Mal vom 19. bis 21. Mai (Pfingsten) im Theresianum in der St. Martin- Str. 5 in Ampfing, statt.

AMPFING Heuer kommen Bilder von Martin Gleixner zur Ausstellung.  Martin Gleixner ist ein  passionierter Fotograf aus Burghausen. Eigentlich unterrichtet er seit mehr als zehn Jahren, Deutsch und Geschichte am Aventinus-Gymnasium. Ich bin sehr gerne Lehrer, sagt Martin Gleixner von sich selber, aber das Fotografieren ist meine große Leidenschaft. Bereits als Jugendlicher habe ich regelmäßig - damals noch mit Analogfilm - fotografiert. Hier habe ich vor allem meinem Papa zu danken, der mich schon früh für diese Kunstform begeistern konnte. Ich versuche meine Fähigkeiten und meinen Zugang zur Fotografie durch die Teilnahme an Workshops und durch entsprechende Fachliteratur weiter zu entwickeln. Besonders bevorzugte Motive findet Martin Gleixner vor allem in seiner Heimatstadt Burghausen, aber auch Landschafts- und Reisebilder gehören zu seinen bevorzugten Motiven. Jetzt freut sich der Fotograf eine Auswahl seiner Reisebilder und Bilder aus Burghausen, im Theresianum präsentieren zu dürfen Gezeigt wurden seine Bilder bereits im Rahmen eines Schulprojekts, im Haus der Fotografie in Burghausen. Aber jetzt ist es seine erste  eigene Ausstellung. Die Vernissage findet dazu am Samstag 19. Mai um 17.00 Uhr, statt. Als musikalischen Hörgenuss begleitet seine Frau Sigrid Weigl zusammen mit Andrea Wibmer- bekannt und schon oft zu Gast im Theresianum, als „Si und de Anda“ die Vernissage.  Geöffnet ist die Ausstellung jeweils am Pfingstsonntag 20. Mai von 13 Uhr bis 17 Uhr und am Pfingstmontag 21. Mai von 13 Uhr bis 16 Uhr. Zu den Öffnungszeiten wird jeweils Kaffee und Kuchen angeboten. Der Eintritt zu der Ausstellung ist an allen Tagen kostenlos. Das Theresianum befindet sich im Pfarrzentrum Ampfing in der St.-Martin-Str. 5.


0 Kommentare