02.05.2018, 10:33 Uhr

Maibaum-Diebe halfen beim Aufstellen Gelungenes Maifest in Lengmoos


Der Maibaum steht nun auch in Lengmoos bei Gars: Am 1. Mai brachten die Maibaumdiebe aus Mittergars das „Stangerl“ in die Gemeinde zurück und halfen zusammen mit den Ortsvereinen beim Aufstellen.

LENGMOOS Einen Maibaum zu klauen erfordert viel Fingerspitzengefühl und muss gut organisiert sein. Die Mittergarser Maibaumdiebe lagerten den riesigen Maibaum aus Lengmoos die letzten Wochen in Mailham bei Mittergars – wo er auch sehr sicher verwahrt und versteckt worden war. Am 1. Mai wurde er unweit von Lengmoos mit den Täfelchen versehen und erhielt noch einen kleinen Nachstrich.


0 Kommentare