23.03.2018, 13:58 Uhr

Shopping, Styling und Shooting Traumtag für die Miss Auto 2018


Marianne Ringel durfte sich am 20. März 2018 nach Strich und Faden verwöhnen lassen

MÜHLDORF Einmal nach Herzenslust shoppen und sich anschließend rundherum stylen lassen, ohne sich ums liebe Geld zu kümmern – das durfte unsere frisch gekürte Miss Auto 2018 Marianne Ringel am Dienstag, 20. März – ihrem ganz persönlichen Verwöhn- und Traumtag. Dazwischen gab’s noch einen leckeren Mittagstisch beim Hammerwirt und den krönenden Abschluss des Tages bildete ein ausgiebiges Fotoshooting mit dem KIA Stinger im Hangar am Flugplatz Mühldorf.

Los ging’s um 9 Uhr morgens im Modepark Röther in Mühldorf, wo Chefin Anneliese Seidel die modischen Wünsche von Marianne Ringel perfekt erfüllte. Von Kopf bis Fuß konnte sich die Miss Auto stundenlang quer durch den Modepark bekleiden und sich am Ende ihr Traumoutfit aussuchen.

Nach so viel Shopping wurde beim Hammerwirt eine Mittagspause eingelegt, die kulinarisch (wieder einmal) keine Wünsche offen ließ. Top gestärkt betrat Marianne im Anschluss den Friseursalon Haarscharf in Mühldorf. Alex Schnackig und ihre Schwester Vera verwöhnten die 24-Jährige nach Strich und Faden. Das Ergebnis: Die Schönheit unserer bildhübschen Miss Auto 2018 wurde perfekt unterstrichen!

Top gestylt ging es danach zum professionellen Einzelshooting durchgeführt von Fotograf Reinhard Marscha. Mit Zustimmung vom Autohaus Gerich und freundlicher Unterstützung des Fliegerclubs Mühldorf fand das Miss Auto Shooting an einer extra ausgesuchten, außergewöhnlichen Location statt – im Hangar des Flugplatzes. Hier setzte Mary den roten KIA Stinger perfekt in Szene, sodass vom Ergebnis des Shootings dann auch alle Beteiligten begeistert waren.


0 Kommentare