26.02.2018, 11:50 Uhr

Finanzspritze Jugendförderung für Vereine

(Foto: Schnürer & Company)(Foto: Schnürer & Company)

Wie der LAG-Manager des Mühldorfer Netz e.V., Sascha Schnürer (li.), mitteilt, besteht im Rahmen der Leader-Förderung eine Zuschussmöglichkeit für Vereinsarbeiten. Örtliche Vereine, die einen wichtigen Beitrag zur Heimatverbundenheit im ländlichen Raum leisten, werden unterstützt.

MÜHLDORF Im Rahmen der Jugendarbeit können Förderungen für Einzelprojekte mit 70 Prozent der nachgewiesenen Nettokosten realisiert werden, maximal werden 1.000 Euro pro Projekt vergeben. „Prinzipiell ist jedem Verein die Möglichkeit gegeben, seine Ideen im Bereich der Jugendarbeit als Projekt einzureichen“, so LAG-Vorsitzender Thomas Einwang (re.). Auf der Website des Mühldorfer Netz e.V. (www.muehldorfer-netz.de) steht ein Formular für den Projektantrag zum Download bereit. Persönliche Beratung im Büro Schnürer & Company (Kontakt: Britta Ströhlein, Tel. 08082-9481 015). Spätester Abgabetermin für die Einreichung der Zielvereinbarungen ist der 22. März 2018. Foto: Büro Schnürer & Company


0 Kommentare