10.12.2017, 16:28 Uhr

Schaurig-schöne Tradition Haberer und Druden auf dem Mühldorfer Christkindlmarkt


Einer der vielen Höhepunkt auf dem Mühldorfer Christkindlmarkt war am letzten Samstag der Auftritt der Haberer und Druden aus dem Rottal.

MÜHLDORF Längst ein Besuchermagnet ist der Mühldorfer Christkindlmarkt am Samstag geworden: Mit dem Aufmarsch und den Tänzen der Haberer und Druden aus Bad Griesbach gibt es schöne Traditionen zu bestaunen. Nach wie vor strömen Besuchermassen auf den Christkindlmarkt rund um den Haberkasten, um das Schauspiel der Haberer und Druden zu bewundern. Und der große Zuschauerkreis zollte der Gruppe wieder einen riesigen Beifall. So mancher Foto- und Selfie-Jäger kam am Samstag mit den urigen Masken wieder voll auf seine Kosten. Aber auch der gesamte Christkindlmarkt hatte wieder schöne Geschenkideen und praktische Dinge im Angebot. Beliebt bei den Kindern ist nach wie vor das Tiergehege mit dem Esel und den Schafen ebenso wie das Karussell und die Kinderbackstube. Rundum: Der Mühldorfer Christkindlmarkt ist immer einen Besuch wert.


0 Kommentare