10.10.2019, 08:18 Uhr

Musik und Kabarett in der Eskara Boarische Late Night Show

(Foto: pm)(Foto: pm)

Bayerisch, zünftig und äußerst unterhaltsam empfangen am Freitag, 15. November, ab 19.30 Uhr die beiden Moderatoren „Da Franze und sei Spezi“ die Gäste zur „Boarischen Late Night Show“ in der Eskara. Keine Show ist wie die andere und so erwartet die Gäste ein einmaliger Unterhaltungsmix aus Kabarett und Musik.

ESSENBACH Mit dabei ist Stefan Otto. Der Dingolfinger Kabarettist steht nun schon fast 15 Jahre auf der Bühne. Mit Gitarre, Keyboard und seiner Fuß-Rhythmusmaschine präsentiert er fetzige sowie ruhige Songs zum genussvollen Mitklatschen, Ablachen und Zuhören.

Rote Haare, grüne Geige – dies kann nur Monika Drasch sein. Zusammen mit ihrem Quartett zieht sie das Publikum in ihren Bann, wie kaum ein anderer.

Die musikalische Revue von Karin Engelhard führt die Gäste in die Vergangenheit-Gegenwart und wagt den Blick auf eine unglaubliche, verrückte Zukunft. Bayrisch frech – oder besser: fränkisch-frech.

Das Trio „Ciao Weiß-Blau“ hingegen paart Bayerisches Kabarett mit virtuoser Musik. Ihr musikalisches Spektrum reicht von Rap bis Renaissance, mit Witz und sprachlicher Finesse untermauern sie ihren Status als weiß-blaue Wadlbeißer. Plattln bis zum Hangover – ja, das ist der Neidaffer Plattlclub. Es ist die Verbindung von Tradition und Moderne, was die smarten Jungs so einzigartig macht.

Die „Boarische Late Night Show“ in der Eskara Essenbach – ein hochkarätiger Spaß, den man nicht verpassen sollte! Einlass ist ab 18 Uhr und die Eintrittskarten sind u.a. bereits beim Wochenblatt-Ticketservice, (0871) 14190, erhältlich. Die Gäste können sich vor Beginn der Show mit einer herzhaften Brotzeit stärken.


0 Kommentare