02.09.2019, 14:05 Uhr

Für Nachtschwärmer Late Night Shopping & Kunstnacht am Freitag in Landshut

(Foto: Ja)(Foto: Ja)

Einkaufen und Kunst genießen statt dröge vor dem Fernseher zu sitzen: Der Einzelhandel in der Innenstadt von Landshut lädt am kommenden Freitag, 6. September, wieder zum beliebten Late Night Shopping bis Mitternacht ein. Gleichzeitig findet in Landshut die 14. Kunstnacht in Landshut statt.

LANDSHUT Veranstaltungsorte der Kunstnacht sind das Kinoptikum, der Kunstverein Landshut, LA Projects, LITVAI Galerie für Fotografie, Neue Galerie Landshut, Galerie Q, Röcklturm, Große Rathausgalerie, Galerie 561, Rochuskapelle, Koenigmuseum, Heiliggeistkirche, Stadtresidenz /2.OG und LANDSHUTmuseum. Damit die Besucher sich an diesem Abend möglichst gut durch diese Vielfalt der Angebote manövrieren können, dient auch in diesem Jahr wieder das Programmheft als GPS, und zeigt auf je einer GalerienProfilSeite, ob es sich lohnen könnte, diesen Kunstort in die je individuell zusammengestellte Route mit aufzunehmen. Zur Orientierung für diejenigen, die zur jeweiligen Ausstellung ein paar Informationen mehr haben möchten, wurden zwei Routen zu Ausstellungsorten so arrangiert, dass der interessierte Besucher auch deren zeitlich gestaffelten Einführungen folgen kann. Die zeitlichen Abstände sind sportlich gehalten, aber jeder mag selbst seine persönliche Route zusammenstellen, flanieren, innehalten, mit anderen ins Gespräch kommen und die Kunst im Zauber einer späten Sommernacht genießen. Programmhefte liegen an allen Veranstaltungsorten aus. Man kann sich auch vorab im Internet informieren unter www.kunstnacht-landshut.de.


0 Kommentare