19.06.2019, 11:22 Uhr

Konzertspektakel in der S-Arene So klingt Hollywood!


„Hollywood’s Greatest Hits: The Very Best of John Williams & Hans Zimmer lautet der Titel eines unvergleichlichen Konzertereignisses, das am 1. Februar 2020 um 20 Uhr in der Sparkassen-Arena zu erleben sein wird. Das „New Vision Symphony Orchestra“ unter der Leitung des Dirigenten Maestro Tiberiu Oprea und des Konzertmeisters Robert Stefan spielt dabei einige der größten Klassiker der Filmmusik.

LANDSHUT Mit ihrem überwältigenden Talent, mit Musik Emotionen und Dramatik zu transportieren, prägen John Williams und Hans Zimmer seit Jahrzehnten die Filmwelt. Sie erschaffen durch ihre Kompositionen unvergessliche Gefühle, Eindrücke und Erinnerungen, ohne die der Lieblingsfilm vielleicht nur noch halb so beeindruckend, spannend oder aufregend wäre.

Das Orchester präsentiert unverwechselbare Klassiker wie z. B. die Filmmusik aus „Star Wars“, „Harry Potter“, „The Dark Knight“, „Fluch der Karibik“, „Jurassic Park“ und „Indiana Jones“ in einem spektakulären Klang- und Konzertereignis! Die vom „New Vision Sound Orchestra“ unter der Leitung des Dirigenten Maestro Tiberiu Oprea und des Konzertmeisters Robert Stefan aufgeführte Show wird zudem durch die unterhaltsame Live-Moderation von Bill Mockridge ergänzt. Dieser wird mit seiner unnachahmlich charmanten Art und Weise die einzelnen Titel von John Williams und Hans Zimmer anmoderieren und weitere spannende Details zu den Filmproduktionen und Songs erzählen.

Karten gibt es u.a. beim Wochenblatt-Ticketservice, (0871) 14190.


0 Kommentare