06.06.2019, 14:09 Uhr

Niederbayerns größter Flohmarkt Messepark wird zum Paradies für Schnäppchenjäger

Am Samstag wird der Messepark wieder zum Treffpunkt für alle Flohmarktliebhaber. (Foto: pm)Am Samstag wird der Messepark wieder zum Treffpunkt für alle Flohmarktliebhaber. (Foto: pm)

Am Samstag, 15. Juni, wird der Landshuter Messepark wieder zum Schauplatz für alle Flohmarktliebhaber. Denn der größte Flohmarkt Niederbayerns lädt ein zum Verweilen, Bummeln, Stöbern und Entdecken.

LANDSHUT Ob Second hand, Kurioses und Außergewöhnliches oder viele nützliche Artikel für Haushalt, Garten oder Hobby, Geschenke für Freunde, Familie, Bekannte oder Verwandte zu günstigen Preisen – hier werden Schnäppchenjäger auf jeden Fall fündig. Wer seinen Kleiderschrank, Bücherschrank oder Keller ausgemistet hat und bei viel Unterhaltung und Spaß Geld dazu verdienen will, ist hier allerdings ebenso gut aufgehoben.

Los geht es um 8 Uhr – Einlass für die Verkäufer ist ab 5 Uhr. Bis 17 Uhr ist dann der Messepark auf 45.000 Quadratmetern zum Feilschen und Handeln freigegeben. Voranmeldungen und Platzreservierungen werden nicht entgegengenommen. Die Standplätze sind aus Sicherheitsgründen bis zum Marktende einzuhalten. Die Platzgebühr beträgt zwischen 16 und 24 Euro.

Wer vom Handeln, Kaufen und Verkaufen Hunger oder Durst bekommt, für den ist mit einer eigenen Gastronomie und ausreichend Sitzplätzen und Live-Musik gesorgt. Voranmeldungen sind nicht möglich. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Weitere Informationen (auch zu den zugelassenen Waren) gibt es unter www.landshutlive.de.


0 Kommentare