29.03.2019, 10:48 Uhr

Kammerkonzert im Theaterzelt Der Zauber der Zarzuela

v.l.: Margherita Colombo (Klavier), Victor Campos Leal (Tenor), Veronica de Larrea (Sopran) (Foto: Peter Litvai)v.l.: Margherita Colombo (Klavier), Victor Campos Leal (Tenor), Veronica de Larrea (Sopran) (Foto: Peter Litvai)

Am Donnerstag, 4. April, bringen Tenor Victor Campos Leal und seine Partnerin Veronica de Larrea den Zuschauern die Welt der „spanischen Operette“ bei ihrem „Zarzuela-Abend“ näher.

LANDSHUT Sie gilt als die „spanische Operette“, ist aber viel mehr als das: Die Zarzuela steht heute vor allem durch die legendären „Drei Tenöre“ für mitreißende, virtuose Gesangskunst. Beim „Zarzuela-Abend“ des Landestheaters Niederbayern präsentieren mit Victor Campos Leal (Tenor) und Veronica De Larrea (Sopran) zwei aus Mexiko stammende Gesangssolisten Melodien dieser auch in ganz Lateinamerika populären Form des Musiktheaters, die nach dem gleichnamigen Königsschloss in Madrid benannt ist. Das Konzert ist im Landshuter Theaterzelt am 4. April um 19.30 Uhr zu hören.

Neben dem Zauber spanischer Folklore prägen die Zarzuela auch tragische und sogar heroische Akzente – eine ideale Mischung für Tenor Victor Campos Leal, der seit 2015 am Landestheater singt und bereits in diversen Belcanto-Opern und Operetten begeistert hat. Auch seine Gesangspartnerin Veronica De Larrea ist Opernsängerin und wird sich erstmals dem niederbayerischen Publikum präsentieren. Der Schwerpunkt des Programms liegt auf der Zarzuela des 19. und 20. Jahrhunderts sowie auf den bekanntesten Komponisten wie zum Beispiel Francisco A. Barbieri, Pablo Luna und Emilio Sorrano. Am Klavier begleitet wird das Duo von Kapellmeisterin Margherita Colombo.

Der „Zarzuela-Abend“ ist im Landshuter Theaterzelt am Donnerstag, 4. April, um 19.30 Uhr zu hören. Karten erhält man im Vorverkauf im Verkehrsverein im Rathaus (Mo-Fr 9 – 17 Uhr; Altstadt 315, 84028 Landshut), an der Theaterkasse im Theaterzelt (Do 17 – 19 Uhr & Fr 11 – 13 Uhr), Telefon: 0871/92208-33, theaterkasse@landshut.de, sowie rund um die Uhr im Webshop. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor der Vorstellung. Alle Termine und weitere Informationen unter www.landestheater-niederbayern.de.


0 Kommentare