05.11.2018, 08:44 Uhr

Liedermacher auf der Schardthof-Bühne Austro-Pop vom Feinsten

(Foto: Philipp Griessler)(Foto: Philipp Griessler)

Der niederösterreichische Liedermacher, Komponist, Autor und Sänger Philipp Griessler kommt am Samstag, 17. November, um 20 Uhr auf die Bühne am Schardthof.

ESSENBACH Griessler spannt einen Bogen von selbstironischen, sozialkritischen Texten bis hin zu balladenhaften Liebesliedern, die unter die Haut gehen. Durch präzise Wortwahl und kraftvolle Zwischentöne setzt sich der Dialektmusiker mit seiner Umwelt auseinander und kratzt einfühlsam an der Kruste des Alltags.

Sein 2012 veröffentlichtes Debütalbum „Bezaubernder Moment“ schaffte es auf Anhieb in die Rotation von Radio NÖ, Steiermark und Burgenland. Auch in seinem 2. Album „Vertraut und Fremd“ findet er die passende Tonlage für den Klang der Zeit.

Die Lieder nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Reise durch authentisch vermittelte Lebensabschnitte und zwischenmenschlicher Poesie. Seine leise Sorgfalt im Umgang mit den Wörtern schafft ausdrucksstarke Texte. Melancholisch und lebensbejahend, vertraut und fremd, emotional und auf sanfte Weise poetisch präsentiert er am 17. November in der Bühne am Schardthof in akustischer Besetzung abwechslungsreichen und modernen Austropop.

Einlass am 17. November ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf beim Wochenblatt in Landshut, (0871) 1419157, sowie in Essenbach bei der Lottoannahme im Edeka und der Postagentur und online auf der Homepage www.buehne-am-schardthof.de


0 Kommentare