29.10.2018, 08:57 Uhr

Kabarettist Christian Springer kommt „Alle machen. Keiner tut was.“

(Foto: Gregor Wiebe)(Foto: Gregor Wiebe)

Mit seinem neuen Programm „Alle machen. Keiner tut was.“ kommt Kabarettist Christian Springer am Samstag, 24. November, um 20 Uhr in den Salzstadel.

LANDSHUT Wo sind unsere Werte, fragt Christian Springer. Das Publikum weiß es genau: bei 120 zu 80. Denn Deutschlands wichtigster Wert ist der Blutdruck. Gleich dahinter kommen Cholesterin, Feinstaub und Pünktlichkeit.

Es ist eine Freude, dem Kabarettisten auf seiner Suche nach den Werten zuzuhören. Und zuhören muss man. Denn Christian Springer macht Kabarett, das heißt: Mitdenken, liebe Leute. Und weil es mit dem Denken im Lande of hapert, kommt nun der Bildungsrat.

Aber wo sind die Weisen im Land? In Bayern wahrscheinlich nicht, sagt Springer. Noch vor zwanzig Jahren hat man aus den Schulbüchern das Wort „Zeugung“ gestrichen, denn: „Eine Zeugung haben wir net in Bayern. Wir ham Kinder!“

Karten für Springers neues Programm „Alle machen. Keiner tut was.“ im Salzstadel gibt es u.a. beim Wochenblatt-Ticketservice, (0871) 1419157.


0 Kommentare