20.10.2018, 13:59 Uhr

Benefiz-Tanz-Gala fürs Stadttheater Heiße Rhythmen und flotte Sohlen

Die Bollywoodgruppe „Ashanti“ aus Ergolding begeistert mit farbenfrohen und fröhlichen Choreographien und Kostümen. (Foto: pm)Die Bollywoodgruppe „Ashanti“ aus Ergolding begeistert mit farbenfrohen und fröhlichen Choreographien und Kostümen. (Foto: pm)

Beim ersten Benefizabend der Spielzeit 2018/2019, den die Gruppe „ZUGABE! für unser Theater“ für das Stadttheater ausrichtet, treten Künstler aus Landshut und Umgebung mit verschiedensten Tanzstilen auf. Durch den Abend „Alles tanzt… für das Stadttheater!“ am Sonntag, 28. Oktober, ab 18 Uhr führt Thomas Ecker als Moderator.

LANDSHUT Die Zuschauer erwartet ein abwechslungsreiches Programm, das viele Facetten des Tanzes präsentiert. Neben den anmutigen Drehungen, energischen Steppschritten und feurigen Blicken der Landshuter Gruppe „Flamenco Fuego“, stechen die Tänzerinnen und Tänzer von „Swinging Landshut Lindy Hop“ mit ihrer lockeren, unbefangenen Art und ansteckend guter Laune hervor. Die Bollywoodgruppe „Ashanti“ aus Ergolding begeistert mit farbenfrohen und fröhlichen Choreographien und Kostümen, das „Tanzforum“ zeigt die vielen Seiten des klassischen Balletts: Schönheit und Eleganz, Kraft und Beweglichkeit, Anmut und Grazie. Das A-Team der Landshuter Tanzsportabteilung entführt die Zuschauer auf eine Reise durch die Filmgeschichte und vertanzt eindrucksvoll sinnliche Romanzen, dramatische Thriller und lebensfrohe Komödien. Während Susanne Prasch die Zuschauer mit Modern Dance in ihren Bann zieht, vereint Ursula Geef in ihrer Show am Vertikaltuch den Nervenkitzel des Zirkus, die Ästhetik des Tanzes und die Kraft der Athletin.

Die Benefiz-Veranstaltung ist am 28. Oktober um 18 Uhr im Landshuter Theaterzelt zu erleben. Einlass mit Bewirtung und Abendkasse ist ab 17 Uhr, die Platzwahl ist frei. Karten zum Vorverkaufspreis von 15 Euro (ermäßigt 12 Euro) gibt es an den Theaterkassen des Stadttheaters Landshut: im Verkehrsverein im Rathaus (Mo-Fr 9 – 18 Uhr, Altstadt 315), im Theaterzelt (Do 17 – 19 Uhr, Fr 11 – 13 Uhr, Niedermayerstraße 101), Telefon 0871/92208-33, theaterkasse@landshut.de. An der Abendkasse kostet eine Karte 18 Euro (ermäßigt 15 Euro). Die Karteneinnahmen kommen zu 100 Prozent den Theaterfreunden Landshut e.V. und damit dem Stadttheater Landshut zu Gute.


0 Kommentare