19.10.2018, 13:47 Uhr

Kabarettist Brustmann im Bürgerstadl „Fuchs-Treff – nix für Hasenfüße“

(Foto: pm)(Foto: pm)

Der oberbayerische Kabarettist Josef Brustmann gastiert am Samstag mit seinem Programm „Fuchs-Treff – nix für Hasenfüße“ im Bürgerstadl.

BONBRUCK Mit seinem Talent, Situationen auf seine ganz besondere Weise zu erfassen und sie neu zu interpretieren hat er im Jahr 2015 den Deutschen Kabarettpreis, Kategorie Sonderpreis, erhalten.

Mit schlauen Texten und frechen Liedern streift der ausgefuchste Musikkabarettist bei seinem aktuellen Programm durchs wildwüchsige Lebensunterholz. Er findet immer was und zieht dem Leben das Fell über die Ohren, schaut nach, was darunter ist und macht sich aus dem Balg einen warmen Kragen. Mit Witz, Aberwitz, absurder Klugheit, einem halben Dutzend skurriler Instrumente, betörendem Gesang und Pfeifen im Walde ist zu rechnen. Ein fuchsschlaues Programm für ein schlaues Publikum. Ein verwildertes Programm – nichts für Hasenfüße.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Johannes-Apotheke in Bodenkirchen, Bäckerei Eder in Bonbruck sowie Bottega del Gusto in Vilsbiburg. Auch an der Abendkasse wird es noch Karten geben.


0 Kommentare