27.07.2018, 11:24 Uhr

Stadtwerke bieten P&R-Service Mit dem Bus zu Anastacia

Für das Open-Air bietet die Stadt einen P&R-Service. (Foto: Stadtwerke)Für das Open-Air bietet die Stadt einen P&R-Service. (Foto: Stadtwerke)

Für das mit Spannung erwartete Open-Air am Sonntag, 29. Juli, mit Superstar Anastacia, bietet die Stadt den zahlreichen Besuchern einen P&R-Service an: Die Busse fahren am Sonntag vom Messegelände kostenlos zur Ringelstecherwiese.

LANDSHUT. Die BR-Radltour gastiert am Sonntag in Landshut – und neben rund 2.000 Teilnehmern, kommt dann auch ein Superstar der internationalen Musikszene in die Stadt: Anastacia gibt am Abend bei freiem Eintritt ein Open-Air-Konzert auf der Ringelstecherwiese. Das Vorprogramm startet bereits gegen 17.30 Uhr.

Um die Verkehrs- und Parkprobleme zu minimieren, bietet die Stadt Landshut in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken ab 15 Uhr einen kostenlosen Busshuttle-Service von den P&R-Parkplätzen an der Sparkassen-Arena und an den Justizgebäuden zum Veranstaltungsgelände an. Die Busse fahren zwischen 15 und 17 Uhr zunächst im 20-Minuten-Takt. Von 17 bis 21 Uhr wird es dann einen Zehn-Minuten-Takt geben.

Nach dem Auftritt von Anastacia fahren die Busse ab 22.30 Uhr bis 23.20 Uhr und ab 23.35 bis 0.30 Uhr jeweils im Zehn-Minuten-Takt von der Wittstraße/Ringelstecherwiese zurück zur Sparkassen-Arena.

Selbstverständlich stehen den Konzertbesuchern auch die bekannten Großparkplätze, wie beispielsweise auf der benachbarten Grieserwiese sowie die Parkhäuser (Wittstraße und Mühleninsel) zur Verfügung. Allerdings ist damit zu rechnen, dass das Parkplatzangebot die hohe Nachfrage nicht wird decken können.

Wer schon die Zielankunft miterleben möchte, sollte gegen 16 Uhr in die Altstadt kommen: Dann werden die Radler vor dem Rathaus erwartet.


0 Kommentare