15.07.2018, 12:00 Uhr

Theaterzelt wird zur großen Showbühne Restkarten für „BMW Spektakel Gala“ ab Dienstagmittag exklusiv beim Wochenblatt


Auf höchstem Niveau startet das Spektakel Landshut 2018 mit der „BMW Spektakel Gala“ am Donnerstag, 13. September, um 20 Uhr im Theaterzelt. Die Besucher dürfen sich auf spezielle Kurzprogramme freuen, die so nur an diesem Abend gezeigt werden, sowie auf eine noch nie dagewesene Anzahl an Künstlern. Einmalig und einzigartig! Wenige Restkarten des limitierten Kartenkontingents gibt es am Dienstag, 17. Juli, ab 12 Uhr exklusiv in der Wochenblatt-Geschäftsstelle in der Maybachstraße 8!

LANDSHUT Mit viel Witz und Improvisation führt der berühmte Schweizer Comedian und Schauspieler „This Maag“ durch das Programm.

Die Niederländerin „Jet Black Pearl“, wahrscheinlich die außergewöhnlichste Akkordeonspielerin überhaupt, eröffnet das Programm der Gala. Im Anschluss präsentieren die Lokalmatadoren „Living Flags“ ihre hochklassige Akrobatikshow. „Billy Kidd“, die Magierin aus Kanada, wird das Publikum verzaubern und verblüffen. Weiter geht es mit „Grant Goldie“, dem virtuosen Jongleur aus Irland.

Der Engländer und Ausnahmemusiker „John Fairhurst“ präsentiert einen kurzen Ausschnitt aus seinem beeindruckenden Repertoire. Danach bringt der Jongleur „Nily Nils“ aus Deutschland das Publikum zum Staunen mit seiner neuen Laser-Jonglage-Show, die bei Roncalli Premiere feierte.

Die „BMW Spektakel Gala“ ist „John Higbys“ erster Europaauftritt. Der US-Amerikaner ist ein Vollblutentertainer, der das Publikum mit einem kleinen YoYo mitreißt und zu Beifallsstürmen animiert. „The Flying Dutchmen“ aus den Niederlanden und Kanada sind weitere wichtige Akteure bei der Eröffnungsgala. Keiner weiß genau, was kommt und was passiert... Jonglage, Comedy... Man darf sich überraschen lassen.

Das „Sahnehäubchen“ ist der Auftritt des „Amazing Bubble Man“ Louis Pearl aus den USA – seine Seifenblasenkunst ist einfach nur einzigartig, verzaubert und gespickt mit viel Freude.

Kurzum: Die „BMW Spektakel Gala 2018“ ist wieder eine Gala für alle Sinne, zum Lachen, Staunen, und Mitfiebern. Diesen Appetizer für das Spektakel Landshut vom 14. bis 16. September sollte man nicht verpassen!

Restkarten gibt es am Dienstag, 17. Juli, ab 12 Uhr exklusiv in der Geschäftsstelle des Landshuter Wochenblatts! Eine (telefonische) Reservierung der Karten ist leider nicht möglich. Ebenso können pro Person maximal 4 Karten erworben werden.


0 Kommentare