12.04.2018, 11:16 Uhr

„Conny und die Sonntagsfahrer“-Konzert Komm mit nach Italien!

(Foto: Stefan Vetter)(Foto: Stefan Vetter)

Petticoat und Nierentisch, VW-Käfer und Italien-Urlaub – die 50er Jahre waren ein ganz besonderes Jahrzehnt. Unvergessen sind die großen Schlager-Stars der damaligen Zeit: Caterina Valente, Peter Alexander, Conny Froboess und viele mehr.

ERGOLDING „Conny und die Sonntagsfahrer“ nehmen ihre Zuschauer am 20. April um 20 Uhr im Bürgersaal mit auf eine amüsante Zeitreise und haben dazu ein Musiktheater inszeniert, bei dem die musikalischen Perlen und das wunderbar beschwingte Lebensgefühl dieser Zeit honoriert werden. „Es ist kein Musical, kein Theater und keine Revue, aber irgendwie doch alles in einem“, schrieben Kritiker begeistert. Und das Publikum singt bei den Vorstellungen immer gerne mit, wenn beispielsweise Bibi Johns nachts an die Bar einlädt, Vico Torriani sieben Mal in der Woche ausgeht, Trude Herr beteuert, dass sie keine Schokolade will, und Peter Kraus seinem Sugar Baby eine Liebeserklärung macht ...

Karten gibt es u.a. beim Wochenblatt-Ticketservice, (0871) 1419157.


0 Kommentare