12.04.2018, 10:43 Uhr

Julia Engelmann kommt in die Eskara Mit viel Musik und Poesie

(Foto: Ben Wolf)(Foto: Ben Wolf)

Vollzeit-Poetin Julia Engelmann präsentiert im Oktober ihr Debütalbum „Poesiealbum“ in der Eskara.

ESSENBACH Als Deutschlands berühmteste Poetry-Slammerin ist Julia Engelmann vielen ein Begriff, sie trifft den Nerv der Zeit, gilt als Stimme ihrer Generation und begeisterte bereits ein Millionenpublikum. Inzwischen ist die 25-jährige Bremerin erfolgreiche Vollzeitpoetin – drei Spiegelbestsellerbücher hat sie veröffentlicht, tourt durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz und begeistert alle Fans auch mit ihrem im November erschienenen Debütalbum „Poesiealbum“ mit 14 neuen Songs („Grüner wird’s nicht“, „Alleine Sein“, „Kein Modelmädchen“, „Grapefruit“ ...).

Dies ist gleichzeitig der Titel ihres neuen Live-Programms, das Julia Engelmann am 27. Oktober auch in die Eskara führt. Dabei hat sie neben der Musik natürlich auch noch viel alte und neue Poesie mit im Gepäck und präsentiert all dies in einer passend authentischen Bühnenshow.

Karten gibt es u.a. beim Wochenblatt-Ticketservice, (0871) 1419157.


0 Kommentare