28.03.2018, 10:23 Uhr

Sieger der Baby-Fotoaktion steht fest Anton Horn holt sich den begehrten Wonneproppen-Titel 2018!


Am vergangenen Samstag waren die Kleinsten ganz eindeutig wieder die Größten im CityCenter Landshut: Denn im Rahmen der Siegerehrung lüftete Radio Trausnitz-Moderator Bernd Jungwirth nun endlich das große Geheimnis, welches der 125 angemeldeten süßen Babys die „Wonneproppen“-Spielrunde 2018, die wieder vom Wochenblatt, CCL und Radio Trausnitz veranstaltet wurde, gewonnen hat: Es ist die Startnummer 52, Anton Horn aus Bayerbach!

LANDSHUT Von den insgesamt 13.982 gültigen Stimmcoupons entfielen in diesem Jahr die meisten auf den erst zehn Wochen alten Knirps, der die Aufregung um seine Person an diesem Nachmittag ganz lässig auf Papas Arm mitverfolgte. Über Platz 2 durfte sich die Familie von Elias Kindsmüller aus Landshut und über Platz 3 die von Elian Riedl aus Essenbach freuen.

Den drei Jungs gratulierten neben den Eltern und Verwandten der nach dem Votingende 50 bestplatzierten Babys, die wie immer zur Siegerehrung ins CCL eingeladen wurden, auch die Veranstalter und Sponsoren der Wonneproppen-Aktion: das Küchenhaus Darlapp, das Fotostudio Hackl, das Modehaus Wöhrl, der dm-drogerie markt, die Apotheke im CityCenter, Ernsting‘s family und NewLine – der Cityjuwelier.

Sie zeigten sich von der Kulisse bei der Siegerehrung mindestens genauso beeindruckt wie CCL-Centermanager Matthias Grah oder auch Wochenblatt-Regionalverlagsleiter Thomas Ecker. „Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an alle Eltern fürs Mitmachen! Es ist jedes Jahr aufs Neue eine große Freude, so viele Babys mit ihren stolzen Familien hier bei uns im CCL begrüßen zu dürfen und die Begeisterung für dieses Spiel zu erleben“, so Grah. „Ein Spiel, bei dem es wie immer nicht darum gegangen ist, das hübscheste Baby zu suchen, denn das ist ja sicherlich für alle Eltern das eigene, sondern die am besten organisierte Familie. Und das war heuer ganz klar die Familie Horn!“

Und weil ein Spiel bekanntlich immer wieder neue Sieger haben kann, dürfen sich alle (zukünftigen) Eltern schon jetzt freuen. Denn auch 2019 werden Wochenblatt und CCL wieder einen neuen Wonneproppen-Titelträger suchen!

So sehen die Top10 aus:

1. Anton Horn, Bayerbach, Nr. 52

2. Elias Kindsmüller, Landshut, Nr. 83

3. Elian Riedl, Essenbach, Nr. 26

4. Lea Marie Stangl, Hohenpolding, Nr. 113

5. Helen Bucher, Bruckberg, Nr. 94

6. Alessio Renghi, Essenbach, Nr. 4

7. Sophia Wenninger, Weihmichl, Nr. 44

8. Sofie Ringlstetter, Bayerbach, Nr. 75

9. Julia Kreitmeier, Ergoldsbach, Nr. 79

10. Mia Beyer, Landshut, Nr. 23

Zu gewinnen gab es folgende Preise: Ein riesiges Gratis-Windelpaket im Wert von 600 Euro, gesponsert vom Küchenhaus Darlapp (1. Platz), Fotoshooting beim Fotostudio Hackl im Wert von 220 Euro (2., 3. und 4. Platz), Gutscheine von Wöhrl im Wert von 150 Euro (5. Platz), vom dm-Markt im Wert von 100 Euro (6. Platz) und von 75 Euro (7. Platz), von der Apotheke im CCL im Wert von 60 Euro (8. Platz), von dm im Wert von 50 Euro (9. Platz) sowie von Ernsting‘s family im Wert von 30 Euro (10. Platz). Außerdem bekamen alle „Top Ten“-Sieger jeweils ein Silberkettchen mit Schutzengel-Anhänger von „NewLine – der Cityjuwelier“. Für alle Top 50-Babys gab es obendrein noch je ein kleines Überraschungspaket von dm und der Apotheke im CCL mit kleinen Präsenten sowie Gutscheine von McDonald‘s.

Auch für drei Wahlteilnehmer hat sich das Mitmachen richtig gelohnt. Jeweils 50 Euro in bar vom Wochenblatt gibt es für Irina Berkutski aus Landshut, Agnes Gebendorfer aus Kumhausen und Monika Gangkofner aus Vilsbiburg. Die Gewinner wurden bereits schriftlich benachrichtigt. Alle abgegebenen Babyfotos können ab sofort beim Wochenblatt abgeholt werden.


0 Kommentare