14.10.2020, 11:55 Uhr

Aktion Endspurt beim „MuseumsHerbst“ im Landkreis Kelheim – Museen besuchen, Stempel sammeln und gewinnen!

Auch das interaktive Museum im Kulturhaus Storchenwirt in Neustadt an der Donau ist an der Aktion „MuseumsHerbst“ beteiligt. Foto: Andrea HolzapfelAuch das interaktive Museum im Kulturhaus Storchenwirt in Neustadt an der Donau ist an der Aktion „MuseumsHerbst“ beteiligt. Foto: Andrea Holzapfel

Die Aktion „MuseumsHerbst 2020 – Heimat neu entdecken“, die der Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. gemeinsam mit dem Landkreis Kelheim und zwölf Museen veranstaltet, läuft noch bis zum Ende der Herbstferien. Einheimische und Besucher sind eingeladen, die teilnehmenden Museen bis zum 8. November zu besuchen und sich auf eine Entdeckungsreise durch unsere vielfältige Region zu begeben.

Landkreis Kelheim. Themenvielfalt für die ganze Familie

Florian Best, Geschäftsführer des Tourismusverbands, freut sich: „Die teilnehmenden Museen könnten nicht unterschiedlicher sein. Von archäologischen Funden der Region über Stadtgeschichte(n) bis hin zu Kunst & Bier. Da ist bestimmt für Jeden etwas Passendes dabei!“ In vielen Ausstellungen lassen Audiobeiträge und interaktive Elemente den Besuch für Groß und Klein zum Erlebnis werden.

Teilnehmende Museen

Folgende Museen nehmen an der Aktion teil: KunstHaus Abensberg, Stadtmuseum Abensberg, Römisches Museum für Kur- und Badewesen Bad Gögging, Hofmark-Museum Schloss Eggersberg, Archäologisches Museum Kelheim, Orgelmuseum Kelheim, 4.000 Jahre versteckt – der Schatz von Langquaid, Hotspot der Geschichte Langquaid, Stadtmuseum Mainburg, Kulturhaus Storchenwirt Neustadt, Kristallmuseum Riedenburg und Besucherzentrum Kloster Weltenburg.

Museums-Stempel sammeln und Gewinne sichern

Besucher, die bis zum 8. November 2020 mindestens drei teilnehmende Museen besuchen und sich das auf ihrer Stempelkarte bestätigen lassen, können an einem Gewinnspiel teilnehmen. Dazu müssen die Stempelkarten dem Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. per Mail an info@tourismus-landkreis-kelheim.de oder Post an Donaupark 13, 93309 Kelheim zugeschickt werden. Für die Verlosung stellen alle Museen Sachpreise zur Verfügung. Die Stempelkarten sind bei den teilnehmenden Museen erhältlich und können auch auf der Webseite des Tourismusverbands im Internet unter www.tourismus-landkreis-kelheim.de heruntergeladen werden. Dort findet man ebenso weitere Informationen zur Aktion.


0 Kommentare