08.10.2020, 11:47 Uhr

Corona-Pandemie Brauerei zum Kuchlbauer sagt die Turmweihnacht 2020 ab

Kuchlbauer Turm – ein Hundertwasser-Architekturprojekt, geplant und bearbeitet von Architekt Peter Pelikan (Gruener Janura AG, Glarus, Schweiz). Foto: Brauerei zum Kuchlbauer GmbH & Co KGKuchlbauer Turm – ein Hundertwasser-Architekturprojekt, geplant und bearbeitet von Architekt Peter Pelikan (Gruener Janura AG, Glarus, Schweiz). Foto: Brauerei zum Kuchlbauer GmbH & Co KG

Als weiteres privatwirtschaftliches Unternehmen sagt die Weissbierbrauerei zum Kuchlbauer den vom 25. November bis 20. Dezember 2020 geplanten Weihnachtsmarkt „Kuchlbauers Turmweihnacht“ in Abensberg ab.

Abensberg. Der Veranstalter hat diese Entscheidung getroffen, um die Gefahr der stärkeren Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2/COVID-19) so gering wie möglich zu halten.

Kuchlbauer begründet die Absage mit der Verantwortung gegenüber dem Landkreis Kelheim sowie der Gesundheit der Bewohner, aller potentieller Besucherinnen und Besucher als auch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens. Die Brauerei betont, dass sie die Absage insbesondere auch für die zahlreichen und zumeist langjährigen Ausstellerinnen und Aussteller sehr bedauert, als privatwirtschaftliches Unternehmen sei eine Durchführung in diesem Jahr jedoch unter den bestehenden Rahmenbedingungen nicht möglich.


0 Kommentare