15.04.2020, 22:16 Uhr

Corona-Pandemie Das „Fest der Spargelvielfalt“ muss ausfallen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Soziale Kontakte zu vermeiden, lautet derzeit das Gebot der Stunde. Gemeinsam mit dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband im Landkreis Pfaffenhofen und dem Gräflichen Hofbrauhaus Freising hat sich das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm (KUS) zur Absage des für Samstag, 9. Mai, geplanten „Festes der Spargelvielfalt“ im Schloss Pörnbach entschlossen.

Pörnbach/Landkreis Pfaffenhofen. „Zusammen mit der heimischen Gastronomie, regionalen Erzeugern und zahlreichen Künstlern hatten wir bereits ein abwechslungsreiches Festprogramm auf die Beine gestellt“, so KUS-Vorstand Johannes Hofner. Nachdem die Gesundheit jedoch an oberster Stelle steht, sei die Veranstaltung in der momentanen Lage nicht tragbar. Hofner rät: „Unterstützen Sie lokale Produzenten und Betriebe, denn nur gemeinsam ist diese schwere Zeit zu bewältigen.“


0 Kommentare