10.01.2020, 23:53 Uhr

Abwechslungsreiche Veranstaltungen Neues und Bewährtes im Veranstaltungskalender des Landkreises Pfaffenhofen

(Foto: barmalini/123RF)(Foto: barmalini/123RF)

Neues und Bewährtes für das kommende Jahr findet sich auch heuer wieder im Veranstaltungskalender des Landkreises Pfaffenhofen. Zusammengestellt durch das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) ist die rund 76-seitige Broschüre bei einer Reihe von Auslegestellen kostenfrei erhältlich.

LANDKREIS PFAFFENHOFEN AN DER ILM Im dichten Jahresprogramm wechseln sich kulturelle, sportliche und traditionelle Höhepunkte mit Märkten und Führungen aller Art ab, heißt es aus dem KUS. Neben ausführlichen Details finden auch überregional bedeutsame Feste der Nachbarlandkreise Berücksichtigung. Familienfreundliche Angebote sind entsprechend gekennzeichnet.

Zu den Highlights 2020 gehören unter anderem das Fest der Spargelvielfalt am 9. Mai im Schloss Pörnbach, das Fuchsburgfest am 26. Juni in der Vohburger Altstadt sowie die 1. Ausbildungsmesse für den Landkreis am 24. Oktober in der Geisenfelder Anton-Wolf-Halle. Neben diesen und weiteren Ereignissen enthält der gedruckte Kalender zudem spezifische Monatstipps.

„Wir freuen uns, dass sich die große Vielfalt des Landkreises im Veranstaltungskalender widerspiegelt. Ein herzlicher Dank gilt den Gemeinden, Vereinen und Verbänden, die fleißig Termine gemeldet haben und damit dieses abwechslungsreiche Jahresprogramm ermöglichen“, so KUS-Vorstand Johannes Hofner. Speziell zu den kulinarischen Besonderheiten – der Spargel-, Hopfen und Wildzeit – im Landkreis sei für das kommende Jahr ein breites Spektrum an Veranstaltungen geplant.

Der neue Kalender wird auf den Messen wieder guten Anklang finden, ist man sich im KUS sicher. Vom 17. bis 26. Januar präsentiert sich das KUS mit seinen Partnern auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin (Bayernhalle 22B, Stand B225). Im Februar werden die Vorzüge der Region auf der f.re.e in München (19. bis 23. Februar) und auf der Freizeit in Nürnberg (26. Februar bis 1. März) vorgestellt.

Als Erweiterung zur Printversion dient der Online-Veranstaltungskalender unter www.kus-pfaffenhofen.de. Hier können tagesaktuelle Informationen eingesehen und eigene öffentliche Termine mithilfe eines Online-Formulars direkt kostenfrei eingepflegt werden. Die vielfältigen Suchfunktionen ermöglichen das Filtern nach bestimmten Rubriken, Zeiträumen oder Orten.

Der gedruckte Kalender liegt ab sofort im Landratsamt sowie in den Gemeindeverwaltungen aus oder kann unter www.kus-pfaffenhofen.de heruntergeladen werden. Auch eine Bestellung per Mail an info@kus-pfaffenhofen.de oder unter der Telefonnummer 08441/ 40074-40 ist möglich..


0 Kommentare