13.09.2019, 21:52 Uhr

Führung Anekdoten zur kulinarischen Geschichte Kelheims

(Foto: Stadt Kelheim/Plapperer)(Foto: Stadt Kelheim/Plapperer)

Am Samstag, 21. September, findet um 17.30 Uhr eine „Kelheimer Schmankerführung“ anstatt der ursprünglich geplanten szenischen Führung statt.

KELHEIM Um 17.30 Uhr können alle Interessierten und Kurzentschlossenen zur Tourist-Info der Stadt Kelheim am Ludwigsplatz 1 kommen. Ab hier entführt sie die Gästeführerin mit spannenden Anekdoten zur kulinarischen Geschichte Kelheims: Welche Strafen hatten Bierpanscher zu befürchten? Wie wurde das flüssige Gold damals überhaupt gebraucht? Nach einem circa einstündigen Spaziergang durch die Altstadt folgt eine Bierverkostung in einem traditionellen Kelheimer Wirtshaus. Die Führung kostet 11,50, ermäßigt: 9,50 Euro.


0 Kommentare