02.07.2019, 16:09 Uhr

Danach öffnet die Klosterschänke Beim Sommerkonzert in der Klosterkirche Weltenburg Werke von Mozart und Bach genießen

(Foto: Weltenburger Musikgemeinschaft)(Foto: Weltenburger Musikgemeinschaft)

Weltenburger Sommerkonzert am Samstag, 13. Juli, um 19 Uhr in der Klosterkirche mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Sebastian Bach.

WELTENBURG Mozart war noch keine 20 Jahre alt, als er die „Lauretanische Litanei“, KV 195 und das „Regina Coeli“ in B-Dur, KV 127, komponierte. Mottetische Chöre wechseln sich mit ariosen Solopassagen ab. Eine Musik, passend für den Raum der Asamkirche! Dazwischen die Motette „Jesu, meine Freude“, BWV 227 von Johann Sebastian Bach. Ein großer Kontrast zu Mozart und deshalb eine besonders interessante Hörerfahrung! Nach dem Konzert ist die Klosterschänke geöffnet. Ein Trio sorgt für eine weitere musikalische Umrahmung.

Karten gibt es im Vorverkauf im Büro der Klosterschänke, immer vormittags von 8 bis 12 Uhr und unter der Telefonnummer 09441/ 67570. Die Karten Kosten 27 Euro, für Schüler und Studenten gibt es diese zum ermäßigten Preis von 15 Euro. Es gibt eine freie Platzwahl.


0 Kommentare