26.06.2019, 22:27 Uhr

Konzert „Classic Brass“ gastieren in der Alten Pfarrkirche St. Laurentius in Mainburg

Classic Brass. Foto: Kerstin Kummer/Leipzig (Foto: Kerstin Kummer/Leipzig)Classic Brass. Foto: Kerstin Kummer/Leipzig (Foto: Kerstin Kummer/Leipzig)

Am Samstag, 29. Juni, um 19.30 Uhr wird „Classic Brass“ aus München bereits zum zweiten Mal in Mainburg auftreten, nun in der Alten Pfarrkirche St. Laurentius.

MAINBURG Die fünf sympathischen Profimusiker aus Deutschland und Ungarn präsentieren in ihrer zehnten Konzertsaison eine vielseitige Auswahl geistlicher und weltlicher Werke von Bach bis Bernstein, mit der sie renommierte Bühnen bespielen und altehrwürdige Kirchenräume zum Klingen bringen.

Mit ihrem unverwechselbaren Sound erreichen die adretten Klangvirtuosen jede Altersgruppe und jeden Geschmack. Nicht nur geistliche Musik, auch Unterhaltungsmusik der letzten Jahrhunderte sind im Programm des Ensembles enthalten. Besonders hervorzuheben sind die vielen eigenen Arrangements aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen. So passen sie ihr Repertoire genau ihren klanglichen Vorzügen und Begabungen an. Diesem Rezept verdankt das Ensemble grandiose Erfolge im In- und Ausland. Vom Dresdner Trompeter Jürgen Gröblehner im Herbst 2009 gegründet, hat das Ensemble seitdem bereits über 800 Gastspiele erfolgreich bestritten und sechs vielbeachtete CD-Produktionen vorzuweisen.

Erleben Sie mit „Amazing Moments“ von „Classic Brass“ einen Abend voller atemberaubender Momente und musikalischer Höhepunkte, umrahmt von einer humorvollen Moderation voll Witz und Charme. In der Konzertpause werden zudem CDs und DVDs angeboten.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um einen angemessenen Beitrag zur Deckung der Kosten wird gebeten.


0 Kommentare