12.04.2019, 12:46 Uhr

Kultur Die Burg Prunn startet in die Saison – freier Rundgang an den Osterfeiertagen

Burg Prunn. (Foto: Bayer. Schlösserverwaltung)Burg Prunn. (Foto: Bayer. Schlösserverwaltung)

Die Burg Prunn ist am Ostersonntag, 21. April, und am Ostermontag, 22. April von 9 bis 18 Uhr geöffnet und kann an beiden Tagen ab 13 Uhr ausnahmsweise ohne Führung besichtigt werden.

RIEDENBURG „Es ist immer wieder faszinierend, wie authentisch die herrlich gelegene Ritterburg erlebt werden kann“, freut sich Bernd Schreiber, Präsident der Bayerischen Schlösserverwaltung. Nicht nur für Fans von Ritterburgen gibt es einiges zu erkunden, auch Interessierte an dem mittelalterlichen Nibelungenlied, das in besonderer Beziehung zur Burg Prunn steht, können in der Burg viel entdecken. Schauen Sie also selbst nach Rittern, Recken und edlen Frauen! Das ursprünglich für Ostern geplante Programm „Klappern gehört zum Handwerk“ muss krankheitsbedingt leider entfallen, wird aber im Herbst nachgeholt (voraussichtlich am 3. Oktober).

Weitere Informationen über die Burg Prunn finden sich im Internet unter www.burg-prunn.de.


0 Kommentare