15.11.2018, 09:04 Uhr

„Komm mit in die Vergangenheit“ Kinderbetreuung am Buß- und Bettag im Archäologischen Museum der Stadt Kelheim

(Foto: Archäologisches Museum Kelheim)(Foto: Archäologisches Museum Kelheim)

Für alle berufstätigen Eltern bietet das Archäologische Museum der Stadt Kelheim wieder eine Betreuung der Kinder am Buß- und Bettag im Museum an.

KELHEIM Wo lebten Neandertaler? Wer waren die Kelten? Welche Spuren hinterließen die Römer in Kelheim? Und was macht eigentlich ein Archäologe? Bei der Kinderbetreuung am Buß- und Bettag von 7.15 bis 13 Uhr werden die kleinen Gäste von den Mitarbeiterinnen des Museums mit Führungen und Workshops in längst vergangene Zeiten und Welten „entführt“. Allerlei Spannendes, Erstaunliches und Lustiges gibt es dabei zu erkunden. Die Betreuung kostet 20 Euro zuzüglich Museumseintritt.

Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer 09441/ 10409 oder per Mail an info@archaeologisches-museum-kelheim.de.


0 Kommentare