10.10.2018, 21:15 Uhr

Ungewöhnliche Einblicke Tag der offenen Tür – 179 niederbayerische Künstler öffnen am Sonntag ihre Ateliers

(Foto: Bezirk Niederbayern,  Bäter)(Foto: Bezirk Niederbayern, Bäter)

Ungewöhnliche Einblicke in die Arbeitswelt bildender Künstler eröffnet der Aktionstag „Ateliers in Niederbayern“ am Sonntag, 14. Oktober. 179 Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Region laden zum Tag der offenen Tür ein.

NIEDERBAYERN Von 13 bis 18 Uhr zeigen sie, wo und wie sie arbeiten, und präsentieren dabei ihre Werkräume und Materialien. Spannend ist es für die Besucher, anhand von Skizzen und Entwürfen auch den Entstehungsprozess von Kunstwerken zu verfolgen. Der Blick hinter die Kulissen überrascht mit einer Vielfalt an Arbeitsbereichen: Von Textil- und Glaskunst, Installation und Zeichnung, Malerei, Bildhauerei und Fotografie bis hin zu Bühnenbildgestaltung, Computerkunst und Neuen Ausdrucksformen gibt es viel zu entdecken.

Der Aktionstag wird vom Kulturreferat des Bezirks Niederbayern in Zusammenarbeit mit den Berufsverbänden Bildender Künstler veranstaltet. Unter www.ateliers-in-niederbayern.de kann man den 179 Künstlern schon vorab einen Besuch abstatten. Ein Faltblatt mit einem Überblick über alle teilnehmenden Künstler kann kostenfrei angefordert werden beim Bezirk Niederbayern im Kulturreferat unter der Telefonnummer 0871/ 97512-730 oder per Mail an kultur@bezirk-niederbayern.de.


0 Kommentare