27.08.2018, 15:50 Uhr

„Entdecken, was uns verbindet“ Workshop für Kinder am Tag des offenen Denkmals im Archäologischen Museum in Kelheim

(Foto: Archäologisches Museum Kelheim)(Foto: Archäologisches Museum Kelheim)

„Entdecken, was uns verbindet“, das ist das diesjährige Motto des Tags des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, von 10 bis 17 Uhr.

KELHEIM Nun, dass uns unsere gemeinsame Geschichte verbindet, das zeigen sicher die vielen Ausstellungsstücke im Erdgeschoss des Archäologisches Museums in Kelheim: ein geheimnisvolles Brotlaibidol oder Artefakte aus der Schweiz oder Italien. Oder gar die „Internationalität“ römischer Funde ...

Aber eines verbindet uns ganz sicher noch viel mehr: die Musik! So laden die Verantwortlichen die Kinder zum Mitmachen und zum Gestalten ein! Von 14 bis 17 Uhr heißt es: Trommelbau und Regenmacher, ein Workshop für Kinder, die selbst eine Trommel oder einen Regenmacher basteln und gestalten dürfen. Der Unkostenbeitrag beträgt fünf Euro.

Anmeldung und Info gibt es per Mail an info@archaeologisches-museum-kelheim.de.


0 Kommentare