29.05.2018, 21:12 Uhr

Auszeit Feuerlauf-Seminar, Showkochen und Klangreise – Seminarzentrum Schulerloch feierte Eröffnung

(Foto: Gruber)(Foto: Gruber)

Das Seminarzentrum Schulerloch eröffnete am Samstag, 26. Mai offiziell mit einem Feuerlauf-Seminar, Showkochen und einer Klangreise.

ESSING Die offizielle Eröffnung des Seminarzentrums Schulerloch begeisterte alle Anwesenden. Bei einem Feuerlauf-Seminar am Nachmittag des 26. Mai stellten sich neun Teilnehmer gemischten Alters der Herausforderung und ließen sich von Konrad Gruber auf einen Lauf über die Glut vorbereiten. In der intensiven mentalen Trainingsphase lernten die Teilnehmer, die Kraft von Vorstellungsbildern zu nutzen, und übten das Visualisieren in einzelnen Sequenzen. Im Laufe der Vorbereitung entwickelte sich ein starker Zusammenhalt in der Gruppe und aus einander fremden Personen wurde ein Team, das sich gegenseitig unterstützte und anfeuerte. Gemeinsam wurde dann das Feuer entzündet und sich der finalen Herausforderung gestellt: Obwohl der Gang über den Glutteppich keine Pflicht war, lief jeder einzelne Seminarteilnehmer unbeschadet darüber und strahlte vor Stolz über das ganze Gesicht.

Zur offiziellen Begrüßung am Abend beehrte Bürgermeister Nowy das Seminarzentrum mit einem Besuch. Bei einem anschließenden Showkochen führte Eva Pröpster anschaulich in die ayurvedische Küche ein. In lockerer Runde übertrug sich ihre Freude am Kochen förmlich auf die Zuschauer, die mit allen Sinnen am Geschehen teilhaben konnten: Bezaubernde Düfte von Gewürzen stiegen auf, die mit buntem Gemüse in der Pfanne brutzelten, und hinterher gab es einen Gaumenschmaus. Ihr Hauptaugenmerk legt die leidenschaftliche Köchin auf die bewusste Zubereitung von hochwertigen Lebensmitteln. Den Aspekt Gesundheit bedient sie durch profunde Kenntnisse ayurvedischer Gesundheitslehre in Kombination mit den neuesten Erkenntnissen westlicher Ernährungswissenschaft für Menschen jeden Alters und Typs.

Zum Schluss des Abends kamen alle Beteiligten in den Genuss einer Klangreise, geführt von Christine Mrusek. Mit Kostproben aus ihrem vielseitigen Repertoire mit Instrumenten wie Gongs, Klangschalen, Sansula und Monochord war Entspannung pur angesagt. Mit einem faszinierend gewebten Klangteppich wurde dieses Erlebnis im wahrsten Sinne des Wortes ein traumhafter Ausklang des Abends.

Das Seminarzentrum Schulerloch liegt im Altmühltal, nur circa 20 Minuten zu Fuß vom Schulerloch entfernt. Wunderschöne Räumlichkeiten mit Säulen und Gewölbe sowie einer großzügigen, gut ausgestattete Küche können dort von Firmen und Vereinen gemietet werden. Für das Programm können die erfahrenen Seminarleiter/innen des Teams ebenfalls dazu gebucht werden. Die breite Palette der Seminarangebote reicht von Feuerlauf und Mentaltraining mit Konrad Gruber über verschiedene Kochkurse, vegetarisch mit Ines Graßl oder ayurvedisch mit Eva Pröpster, hin zu Entspannung und Klangreisen mit Christine Mrusek. Demnächst werden auch Susanne Hansch zum Thema Wildkräuter und Johanna Abraham mit Kommunikationstraining und -beratung zur Verfügung stehen.

Für weitere Informationen sind Veronika Gruber und Julia Heinzinger jederzeit per Mail an seminare@schulerloch.de erreichbar. Die neue Website des Seminarzentrums wird voraussichtlich Ende Juni online gehen, bis dahin finden sich die Informationen unter www.schulerloch.de. Bereits jetzt steht schon fest, dass der nächste Feuerlauf im Seminarzentrum Schulerloch am 21. Juli sattfinden wird, sowie ein Genuss-Event „Orientreise“ mit 1001-Nacht-Buffet am 13. Juli – Termine, die man sich vormerken sollte!


0 Kommentare