05.05.2018, 22:39 Uhr

Nico-Graz-Quartett Jazz mit einem jungen, aufstrebenden Saxophonisten aus Abensberg

(Foto: A. Supritz)(Foto: A. Supritz)

Am Montag, 14. Mai, präsentiert der gemeinnützige Verein Jazzclub Abensberg e. V. das Nico-Graz-Quartett im Club Center Abensberg. Beginn ist um 20.15 Uhr.

ABENSBERG „Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät?“ Zum Abschluss des diesjährigen Jazzclub-Frühjahrs-Blocks wird es noch einmal richtig „heimatlich“. Der Abensberger Saxophonist Nico Graz holt sich zum Endspurt drei Würzburger Kollegen der Hochschule für Musik mit ins Boot. Das Programm ist mit Eigenkompositionen, traditionellem und modernem Jazz abwechslungsreich bestückt.

Mit diesem Konzert verabschiedet sich der Abensberger Jazz in die Sommerpause. Aber: „Heute ist nicht alle Tage! Der Jazz kommt wieder, keine Frage!“ Und zwar bereits Mitte September 2018, wenn wir den Herbstblock mit vielen weiteren Schmankerln starten.


0 Kommentare