14.04.2018, 23:45 Uhr

Konzert Voller Power und doch relaxed – „Justyn Tyme“ spielen in Abensberg

(Foto: Katharina Kreye)(Foto: Katharina Kreye)

Am Montag, 23. April, präsentiert der Jazzclub Abensberg e. V. die berühmte Münchner Band „Justyn Tyme“ im Club Center Abensberg. Beginn ist um 20.15 Uhr.

ABENSBERG Die sechs Local Players aus München spielen seit nunmehr 25 Jahren in weitgehend gleicher Besetzung zusammen, haben bereits sieben CDs veröffentlicht und seither mehr als 300 Konzerte gegeben – unter anderem auch beim Jazzweekend in Regensburg. Musik für die eigene Band zu schreiben und konzeptionell zu arbeiten, ist für die Musiker von Justyn Tyme von Anfang an wichtig gewesen. Der phantasievolle und spielerische Umgang mit verschiedenen Musikstilen wird zum Programm – Elemente aus Jazz, Latin Jazz, Funk, Soul und Weltmusik verschmelzen zu einer neuen Einheit.

Treibende Grooves voller Energie, ausgefeilte Bläsersätze der beiden Saxophonisten und abwechslungsreiche Kompositionen ausnahmslos aus eigenen Federn sind die Markenzeichen des Sextetts. Das intuitive Verständnis der Musiker schafft Freiräume für spontane Einfälle, lässt auch komplexe Arrangements entspannt klingen, und sorgt für jede Menge Spaß, auf und vor der Bühne. Die stilistische Weltreise der Band führt zu exotischen Instrumenten: Berimbau, Kalimba, Oudu und fernöstliche Bläsersounds wie auch die selbst entwickelte Dream Pipe erweitern das Spektrum der Klänge und fügen sich ein in die rhythmische Dynamik, die jedes Publikum mitreißt. Trotz aller Vielfalt von Latin Jazz, Weltmusik, E-Tango, Funk und Soul ist die Musik von Justyn Tyme unverkennbar und einzigartig: voller Power und doch relaxed, humorvoll und inspirierend.


0 Kommentare