15.12.2017, 18:19 Uhr

Jetzt anmelden Mit dem Kreisjugendamt Kelheim zum Circus Krone

(Foto: ja)(Foto: ja)

Am Samstag, 20. Januar 2018, unternimmt das Kreisjugendamt Kelheim eine Fahrt zum Circus Krone nach München. Alle Kinder des Landkreises Kelheim ab sechs Jahre sind herzlich dazu eingeladen, mitzufahren.

LANDKREIS KELHEIM Das Programm startet actionreich mit dem schnellsten Jongleur der Welt, einer Hochseil-Sensation aus Kolumbien, einer Stahlkugel voll rasender Motorräder und temperamentvollen Springern und Pyramidenbauern aus Kenia. Für die Clownerie sorgt die Toni-Alexis Familie aus Spanien. Tierisch wird es mit einer coolen Seelöwen-Patrouille im Blues-Brothers-Stil, romantisch mit Golden Tabbies und dem weißen Tiger „Tibet“, vorgeführt von Hans-Ludwig Suppmeier. Und natürlich dürfen auch die edlen Pferde und die Elefanten nicht fehlen. Das wird mit Sicherheit ein tolles Erlebnis für alle Kinder und Jugendlichen ab sechs Jahre.

Die Kosten für Eintritt, Busfahrt und Betreuung betragen insgesamt 17 Euro pro Person. Die Aufführung beginnt um 15 Uhr, die Abfahrtszeiten sowie die Haltestellen erhalten Sie, wenn alles feststeht, per Post. Die Kinder werden, wie in den Ferien auch, von ehrenamtlichen Betreuern und Betreuerinnen des Kreisjugendamts Kelheim begleitet.

Anmeldungen sind ab sofort bei der Kreisjugendpflegerin Kerstin Kandlbinder im Landratsamt Kelheim (Donaupark 12, Zimmer O1.27) unter der Telefonnummer 09441/ 207-5370 möglich.


0 Kommentare