02.12.2017, 15:56 Uhr

Kultur Frauen-Union fährt auch 2018 zum Theaterwochenende nach Krumau

(Foto: Gertraud Sturm)(Foto: Gertraud Sturm)

Zum fünften Mal findet 2018 die Theaterfahrt des Kreisverbands Kelheim der Frauen-Union nach Krumau, der idyllisch an einer Schleife der Moldau gelegenen „Perle des Böhmerwaldes“, statt. Auch Nichtmitglieder – Männer ebenso wie Frauen – sind herzlich zur Teilnahme eingeladen und waren bisher in der Mehrheit.

LANDKREIS KELHEIM Die Fahrt dauert von Samstag, 4. August, circa 8 Uhr, bis Sonntag, 5. August, circa 20 Uhr. Besucht wird dieses Jahr eine Aufführung des Balletts „Valmont“ am Samstag um 21 Uhr im einzigartigen Freilichttheater mit drehbarem Zuschauerraum im barocken Schlossgarten. Das von Libor Vaculík zur Musik von Franz Schubert und Pēteris Vasks choreografierte Ballett basiert auf dem berühmten unter anderem 1989 von Milos Forman verfilmten Briefroman „Gefährliche Liebschaften“

von Choderlos de Laclos (1782), der am verworrenen Schicksal zweier Intriganten mit leichter Hand ein Bild der aristokratischen Gesellschaft kurz vor der Französischen Revolution zeichnet.

Nähere Informationen und Anmeldung bei Dr. Gudrun Weida unter der Telefonnummer 09441/ 2531 oder per Mail an gudrun.weida@t-online.de. Da die Preise für die Theaterkarten – aktuell 850 Kronen – zum Jahresende erhöht werden und die Vorstellungen im Schlossgartentheater erfahrungsgemäß schnell ausgebucht sind, empfiehlt sich eine baldige feste Anmeldung. Reservierte Hotelzimmer können bis Juli storniert werden.


0 Kommentare