21.04.2020, 14:55 Uhr

Enttäuschte Freisinger Musiker Das Jahreskonzert der Stadtkapelle fällt aus

Die Stadtkapelle musste ihr Jahreskonzert absagen – und bietet stattdessen die 2019er CD zum Sonderpreis an.  Foto: Stadtkapelle FreisingDie Stadtkapelle musste ihr Jahreskonzert absagen – und bietet stattdessen die 2019er CD zum Sonderpreis an. Foto: Stadtkapelle Freising

Aufgrund der allgemeinen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie muss auch das für Samstag, 9. Mai, geplante Jahreskonzert der Stadtkapelle Freising ausfallen. Der Vorstand hat sich dazu entschieden, das diesjährige Konzert ersatzlos abzusagen.

Freising. „Diese Absage trifft uns – wie viele andere in dieser Zeit auch – natürlich sehr“, erklärt Jürgen Wüst, Dirigent der Stadtkapelle. „Die Vorbereitungen waren bereits in vollem Gange, die ersten Satzproben hatten stattgefunden, das Proben-Wochenende wäre vor der Tür gestanden. Bei all unseren zahlreichen Auftritten, die wir über das Jahr verteilt wahrnehmen, stellt das Jahreskonzert doch ein absolutes Highlight dar, dem die Musikerinnen und Musiker lange entgegenfiebern. So fehlt uns nicht nur die musikalische Begegnung, sondern auch das freundschaftliche Miteinander.“

Bei aller Enttäuschung, diesen Abend heuer ausfallen lassen zu müssen, bleibe Wüst jedoch zuversichtlich, was das Jahreskonzert 2021 betreffe.

Dennoch gibt es die Möglichkeit, sich die Stadtkapelle „dahoam“ anzuhören: Vor einigen Wochen wurde die Konzertaufnahme des Jahreskonzertes 2019 veröffentlicht. Die CD liegt in den kommenden Wochen in ausgewählten Geschäften in Freising aus (Bäckerei Geisenhofer, Obere Hauptstr. 38 und Landshuter Str. 62; Kasdandler, Obere Hauptstr. 27; Metzgerei Stuhlberger, Untere Hauptstr. 52) und ist für einen Sonderpreis von zehn Euro das Stück zu erwerben. Nach Rücksprache per Mail oder Telefon ist die CD auch im Sekretariat der Musikschule erhältlich oder kann auch per Post zugeschickt werden.


0 Kommentare