17.02.2020, 12:01 Uhr

Mit Konfetti, Schminke und Musik Große Rosenmontagsgaudi am Airport

Der Fasching am Airport steht dieses Jahr unter dem Motto „Berufe am Flughafen“.  F.: FMGDer Fasching am Airport steht dieses Jahr unter dem Motto „Berufe am Flughafen“. F.: FMG

Das Kostümmotto am Rosenmontag in diesem Jahr: „Berufe am Flughafen“ – Kinder im Kostüm fahren bei Airport-Touren kostenlos mit

Flughafen. Auch in diesem Jahr wird der Besucherpark des Münchner Airports wieder zur Faschingshochburg: Am Rosenmontag, 24. Februar, sind alle Narren von 11 bis 17 Uhr zur Faschingssause eingeladen.

Unter dem Motto „Berufe am Flughafen“ sind alle Gäste aufgerufen, sich bei der Kostümwahl vom Airport inspirieren zu lassen. Kids haben Spaß in der Minidisco mit Konfettiregen und mit der aufregenden Süßigkeitenschleuder. Außerdem können sich die kleinen Gäste vom Kinderland-Team ganz nach ihren Wünschen schminken lassen. Ab 13 Uhr starten dann die „Shadow Dancers“ mit ihrer akrobatischen Tanzshow durch.

Wer die spannende Flughafen-Welt einmal hautnah erleben will, hat auch an diesem Tag die Chance dazu: Kinder im Flughafen-Kostüm fahren bei

der Airport-Tour kostenlos mit, für Erwachsene gibt es Ermäßigung.

Unter allen Besuchern wird obendrein ein Griechenlandurlaub für zwei Erwachsene und zwei Kinder verlost. Zu gewinnen gibt es einen Aufenthalt für die ganze Familie im 5-Sterne Neptune Hotels Resort, Convention Centre & Spa auf der Insel Kos.

Alle Informationen rund um die große Faschingssause gibt es auch im Internet unter www.munich-airport.de/kinderfasching