11.04.2018, 09:42 Uhr

„Hässlichstes Sofa“ steht in Moosburg Und tschüss, Du alte Ledercouch!

Michaela und Andreas Fincke haben mit diesem „Schmuckstück“ den Titel „Hässlichstes Sofa des Jahres 2018“ geholt. Nun gibt’s bei Möbel Biller eine neue Couch für die Familie. (Foto: fw)Michaela und Andreas Fincke haben mit diesem „Schmuckstück“ den Titel „Hässlichstes Sofa des Jahres 2018“ geholt. Nun gibt’s bei Möbel Biller eine neue Couch für die Familie. (Foto: fw)

Möbel Biller und das Wochenblatt haben es gesucht – und gefunden: Das „hässlichstes Sofa der Region Erding/Freising“ steht in diesem Jahr in einem Wohnzimmer in Moosburg.

MOOSBURG/ECHING-WEIXERAU Sie kamen gerade aus dem Osterurlaub, da erreichte Familie Fincke die gute Nachricht: Sie haben gewonnen und sind nun stolze Titelträger beim Wettbewerb „Hässlichstes Sofa 2018.“ Einst war das Gewinnermöbelstück ein Prachtexemplar, eine wunderbare, sandbraune Ledercouch. 2003 bekam Familie Fincke aus Moosburg das Riesending gebraucht von starken Rauchern und Hundebesitzern. In den vergangenen 15 Jahren wurde die Couch dann durch die Großfamilie mit vier lebhaften Söhnen allen möglichen Härtetests unterzogen, wie Familienvater Andreas lachend berichtet. „Sie war immer das Familienzentrum,“ berichtet er.

Viele Parties und Familientreffen haben nicht nur Spuren hinterlassen: Risse, ein abgebrochenes Verbindungsstück und Falten, wie es sich für das Material eben gehört. „Nach wie vor gemütlich, aber eben – hässlich!“ hieß es in der Bewerbung um den Titel. Da es sich ja um ein geschichtsträchtiges Möbel handelt, wird die alte Couch vielleicht aber doch noch irgendwo zwischengelagert. Jetzt kommt aber erst einmal ein neues Sofa her.

Möbel Biller und das Wochenblatt haben den Titel „Hässlichstes Sofa der Region Erding/Freising“ vergeben, und der Sieger darf jetzt nach Herzenslust shoppen.

Gemeinsam will Familie Fincke entscheiden, welches Sofa im Wert von 1.500 Euro die Reise nach Moosburg antreten und die Nachfolge des legendären Familiensitzmöbels antreten darf. Wir gratulieren!


0 Kommentare