24.11.2017, 13:56 Uhr

Flughafen München Cantabile und Symphoniker im Terminal 2

(Foto: Cantabile)(Foto: Cantabile)

Passend zur Adventszeit wird es auch in diesem Jahr wieder besinnliche Klänge geben

FLUGHAFEN Den Auftakt der musikalischen Darbietungen am Münchner Flughafen übernimmt der Freisinger Chor „Cantabile“.

Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre werden die Sänger am Sonntag den 3. Dezember wieder mit weihnachtlichen Liedern um 14:30 Uhr in der nördlichen Check-In Halle sowie ab 15:00 Uhr im Ankunftsbereich zu hören sein.

Die Münchner Symphoniker werden an drei ausgewählten Tagen in verschiedenen Bereichen des Terminals 2 die Passagiere des Münchner Flughafens mit Auszügen aus ihrem Repertoire erfreuen.

Am Montag, den 4. Dezember ist der Auftritt des Posaunenquartetts vorgesehen, das Hornquartett spielt dann am Dienstag, den 12. Dezember.

Das musikalische Weihnachtsprogramm wird von dem Holzbläserquintett am Donnerstag, den 21. Dezember abgerundet.

Die kleinen Ensembles werden jeweils um 17:30 Uhr inmitten von Passagieren und Gästen bei der Abfluginformation im Terminal 2 auftreten.

Danach werden die Künstler an verschiedenen Schauplätzen bis 19:30 Uhr auch im nicht-öffentlichen Bereich musizieren.


0 Kommentare