30.07.2019, 11:41 Uhr

Weißes Dinner Picknick im Stadthallenpark

Die Zufahrt ist ab 17 Uhr über die Neusiedler Straße (neben Stadthalle II) möglich. (Foto: pm/Stadt Deggendorf)Die Zufahrt ist ab 17 Uhr über die Neusiedler Straße (neben Stadthalle II) möglich. (Foto: pm/Stadt Deggendorf)

Am Samstagabend, 3. August, erwartet die Besucher des Weißen Dinners ab 18.30 Uhr ein stimmungsvoller Abend im Stadthallenpark.

DEGGENDORF Die Teilnahme ist für alle Gäste kostenlos. Das Einzigartige daran: Alles ist dabei komplett in Weiß gehalten und jeder bringt selber mit, was er braucht, wie Sitzgelegenheiten, Essen, Getränke oder Dekoration.

Mit den künstlerisch filigranen Auftritten der „Artistokraten“ und den wehenden Gewändern der Stelzengeher gestaltet sich eine wundervolle Traumkulisse, die mit einer LED-Show der Superlative zum leuchtenden Tanz wird. Musikalisch getragen von „Jazz Delight“ und „Groove Project“, entsteht eine einmalige romantische Atmosphäre, die mit Lampions, funkelnden Seerosen der Ballettschule Muckenthaler und sprühenden Wunderkerzen vollendet wird.

Für kurze Wege ist auch dieses Jahr wieder gesorgt. Die direkte Zufahrt zum Entladen und für den Aufbau ist über die Neusiedler Straße von 17 bis 18.30 Uhr sowie zum Beladen wieder ab 24 Uhr möglich (siehe Luftbild). Zum Parken können die Parkplätze in unmittelbarer Nähe zum Stadthallenpark genutzt werden, wie das Parkhaus Stadthalle, das Parkdeck Donau oder andere umliegende Parkplätze.

Weitere Informationen und Auskünfte auf www.deggendorf.de.


0 Kommentare