02.07.2019, 11:22 Uhr

Programmgestaltung Vorbereitung auf die KJR Sommercamps 2019


Der Kreisjugendring Deggendorf bietet auch in diesem Sommer wieder Ferienfreizeiten für Kids, Teenies und Jugendliche an, die KJR Camps! Laut dem Geschäftsführer Martin Hohenberger „wartet hierbei ein buntes und vollgepacktes Programm auf die6- bis 15-Jährigen“.

DEGGENDORF Die Vorbereitungen auf den Sommer laufen auf Hochtouren. Letztes Wochenende verbrachten die Mitarbeiter des KJR, Kathrin Malterer, Katrin Salzinger und Martin Hohenberger, mit knapp 40 ehrenamtlichen Betreuern in Münchham, wo auch die KJR Sommercamps stattfinden werden. Dort wurde die Zeit genutzt, um gemeinsam die Camp-Wochen mit Inhalt zu füllen.

In den zwei Tagen waren es vor allem Christina Brandl, Elisa Igelhaus und KJR Vorsitzende Johanna Wenz, die die Programmgestaltung in die Hand genommen haben. Alle drei haben sich die Zeit genommen Themen vorzubereiten und umzusetzen. Unterstützt wurde Vorbereitungsteam von Katrin und Raimund Obermeier von Raika Training. Mit Ihren sportlichen Übungen sowie In- und Outdoorspielen gaben sie dem Team Input für die kommenden Camps. So verwandelten Sie zum Beispiel das Campinggelände in einen individuellen Golfplatz, der jede Menge Spaß geboten hat.

Das Wochenende war neben der Arbeit natürlich vor allem auch Vergnügen.

Das Team des KJR freut sich auf gemeinsame Tage voller Sonne, Spaß und Abende vor dem Lagerfeuer!

Es sind noch Plätze frei!

KJR Camp für Kids und Teenies (6 bis 12 Jahre)

28. Juli bis 2. August

4. bis 9. August

11. bis 16. August

18. bis 23. August

KJR Camps für Jugendliche (13 bis 15 Jahre)

28. Juli bis 2. August

18. bis 23. August

Alle Infos zu den einzelnen Camps findet man auf der Homepage des Kreisjugendrings Deggendorf unter www.kjr-deggendorf.de.


0 Kommentare