06.03.2019, 10:33 Uhr

Eindrücke, Fotos und Notizen Japanische Wege zu Kulinarik, Kunst und Kuriosa

(Foto: pm/Privat)(Foto: pm/Privat)

Lichtbildervortrag von Christina Able und Thomas Jenner am Donnerstag 14. März, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Deggendorf.

DEGGENDORF Ein zweites Mal machten sich die Deggendorferin Christina Able und der Wahldeggendorfer Thomas Jenner auf die Reise nach Japan. Im April des letzten Jahres durchstreiften sie für eine Woche etliche Orte in der Metropole Tokio. In der zweiten Woche erweiterten sie ihren Aktionsraum und fuhren, teils mit den legendären und sauschnellen Shinkansen, teils mit nicht weniger interessanten Expresszügen in die Umgebung.

Sie waren in Kyoto, Nagano und einer Stadt namens Hitachi. Wie ein Jahr zuvor, kamen sie mit einer Menge an Eindrücken, Fotos und Notizen zurück in die Heimat. Und wie letztes Jahr möchten sie interessierten Besuchern einige ausgewählte Bilder präsentieren und dazu über die erlebten Hintergründe berichten.

Der Eintritt ist frei. Um Voranmeldung unter 0991/2960-525 wird gebeten.


0 Kommentare