15.02.2019, 13:39 Uhr

Wir sind Musical Geschichten aus „1001 Nacht und Meer“

Ganz schön stark: Auch die Musen und Herkules werden das Publikum unterhalten. (Foto: pm/Wir sind Musical)Ganz schön stark: Auch die Musen und Herkules werden das Publikum unterhalten. (Foto: pm/Wir sind Musical)

Haus der kleinen Füße bringt wieder ein Musical auf die Bühne.

IGGENSBACH Schon allein der Gedanke an „Geschichten aus 1001 Nacht“ lässt die faszinierende Welt des Orients an einem vorbeiziehen. Der Förderverein „Haus der kleinen Füße e.V.“ bringt in Zusammenarbeit mit der Dance-Aerobic-Gruppe Iggensbach unter der Leitung von Ulrike Kral-Eckert das gleichnamige Musical auf die Bühne und nimmt die Zuschauer mit auf eine aufregende und abwechslungsreiche Bühnenshow.

Das Musical ist ein Gemeinschaftsprojekt, bei dem Groß und Klein auf der Bühne stehen. „Unsere Hauptdarsteller sind zwischen fünf und 70 Jahren alt. Daneben sind auch Kindergarten- und Schulkinder mit von der Partie“, erzählt Leiterin Ulrike Kral-Eckert. Aber nicht nur deshalb ist es ein Gemeinschaftsprojekt, auch das Zusammenspiel von Vereinen und Institutionen, die sich alle auf ihre Weise einbringen, macht das Musical zu etwas ganz Besonderem. Es sind weit über 20 Unterstützer und Sponsoren, die sich für die Aufführung stark machen. „Wir haben zum Beispiel eine Mama, die ehrenamtlich 56 Kinderkostüme genäht hat“, berichtet Ulrike Kral-Eckert. Ein Schreiner hat in seiner Freizeit die Bühnenkulisse erstellt. Und die Bühnentechnik lässt selbst Profis vor Neid erblassen.

Die Proben für das Musical laufen bereits seit 14 Monaten, vier Stunden pro Woche. Und seit September trainiert auch die Kindertanzgruppe fleißig.

Thematisch werden in diesem Jahr mit „Geschichten aus 1001 Nacht und Meer“ Auszüge der bekanntesten Märchen und der schönsten Musicals geboten, etwa Schneewittchen, König der Löwen, Aladdin, Mary Poppins, und, und, und – „alle mit einem roten Faden verwoben“, so die Musical-Leiterin. Mehr wird aber noch nicht verraten!

Die Aufführungen finden am Freitag, 15. und 22. März, um 19 Uhr, am Samstag, 16. und 23. März, um 18 Uhr und Sonntag, 17. und 24. März, um 17 Uhr statt.

Der Kartenvorverkauf findet im Kaufhaus Pollak in Iggensbach und der Bäckerei Grausam in Außernzell statt. Online sind Karten unter wirsindmusical@t-online.de erhältlich.


0 Kommentare