02.07.2018, 13:13 Uhr

In die Goldene Stadt Wir fahren nach Prag!

Auf eine entspannte Pragreise (v.l.): Oberbürgermeister Dr. Christian Moser, Günther Löffelmann und Andreas Höhn. (Foto: Thomas Jenner)Auf eine entspannte Pragreise (v.l.): Oberbürgermeister Dr. Christian Moser, Günther Löffelmann und Andreas Höhn. (Foto: Thomas Jenner)

Nach Wien, Bratislava und Budapest haben sich die Organisatoren der Bürgerreise diesmal für Prag entschieden, die legendäre Goldene Stadt.

DEGGENDORF Bei einer Vorstellung im Alten Rathaus erläuterten Oberbürgermeister Dr. Christian Moser, Andreas Höhn, Leiter des Stadtmarketings und Günther Löffelmann, ehemaliger Leiter des Kulturamts und kundiger Tschechienexperte, das Programm.

Letzteres wurde unter den Voraussetzungen erschwinglich und gemütlich geplant. Die Reise findet von 8. bis 11. Mai im nächsten Jahr statt. Geplant sind zwei Busse, bei Bedarf wird ein dritter Bus dazu gebucht. Eine große Rolle spielt auch das Jubiläum 30 Jahre Mauerfall. So wird die Reisegruppe die Deutsche Botschaft besuchen, die im Gebäude eines alten deutschen Adelsgeschlechts untergebracht ist.

Am ersten Tag führt die Reise über Pilsen mit einem unvermeidlichen Brauereibesuch mit Bierprobe. Nach der Ankunft in Prag führt eine Schiffsreise auf der Moldau an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei. Am zweiten Tag steht neben der Besichtigung der Deutschen Botschaft ein Besuch des Letná Park an. Von dort haben die Teilnehmer einen Blick über alle Sehenswürdigkeiten der Stadt. „Der Freitag ist der Top-Tag“, so Löffelmann. Dann geht es zur Prager Burg mit Veitsdom, Königssaal und Fenstersturz. Anschließend führt der Weg zur Bayerischen Vertretung und zum Rittersaal mit einem Empfang des dortigen Oberbürgermeisters. Wenn es genügend Anmeldungen gibt, ist für den Abend ein Konzertbesuch in der Kirche des Heiligen Simon und Judas geplant.

Weitere Informationen gibt es im golden gestalteten Faltblatt. Dieser Flyer ist auch unter www.deggendorf.de hinterlegt.


0 Kommentare