14.06.2018, 19:03 Uhr

Alles Papier? Workshop „Blatt-Werk“ im Handwerksmuseum

Hefte, Leporellos und Mappen in einer großen Vielfalt an Farben, Formen und Mustern können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Workshop „Blatt-Werk“ selbst herstellen. (Foto: Stadt Deggendorf)Hefte, Leporellos und Mappen in einer großen Vielfalt an Farben, Formen und Mustern können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Workshop „Blatt-Werk“ selbst herstellen. (Foto: Stadt Deggendorf)

Im Rahmen der Internationalen Papierkunst Triennale Papier Global 4 wird wieder ein umfangreiches Begleitprogramm in den Städtischen Museen Deggendorf angeboten. Am Samstag, 23. Juni, findet von 14 bis 17 Uhr der Workshop „Blatt-Werk“ im Handwerksmuseum statt.

DEGGENDORF Am Samstag, 23. Juni können alle Papierbegeisterten und solche, die es werden wollen, selbst Hand anlegen und mit dem faszinierenden Werkstoff Papier arbeiten. In einem Workshop für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre werden unter der Leitung von Museumspädagogin Rita Kurz Notizblöcke, Leporellos, kleine Hefte, Mini-Sammelmappen und mehr gefaltet, gefalzt, geschraubt und geklebt. Dabei kommt hochwertiges Papier genauso zum Einsatz wie schöne Papierreste und mitgebrachte Lieblingspapiere der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Einsatz.

Neben Upcycling gibt es Ideen und Anregungen zum Weiterentwickeln. In der Workshopgebühr von 15 Euro sind das Material sowie der Eintritt in die Ausstellung Papier Global 4 enthalten.

Um eine Anmeldung unter 0991 / 2960-555 wird gebeten.


0 Kommentare