09.03.2018, 11:51 Uhr

Kuppeltreff für Singles mit Niveau Speed-Dating wird handverlesen

Vor allem für die Generation 60 plus ist es nicht einfach, einen Partner zu finden.  (Foto: aletia/123rf.com)Vor allem für die Generation 60 plus ist es nicht einfach, einen Partner zu finden. (Foto: aletia/123rf.com)

Speed-Dating wird ja bereits seit einiger Zeit in Deggendorf durchgeführt. Jetzt wird diese Form der Partnersuche in exklusiverer Form angeboten. Die Organisatorin der Speed-Dating-Events, Karin Biermeier, macht dafür eine Vorauswahl, um Singles mit gleichem Niveau zusammenzubringen.

DEGGENDORF Einen geeigneten Partner fürs Leben zu finden, ist nicht immer ganz einfach – und wird mit zunehmendem Alter immer schwieriger. Man hat irgendwann schon jeden Anmachspruch gehört, um sich das ständig erneut anzutun. Der Beruf steht im Weg, es fehlt Zeit und Lust, jede Nacht durch die Kneipen zu ziehen. Man baggert ständig Leute an, die schon vergeben sind. Oder man ist schlicht und ergreifend einfach zu schüchtern, um jemanden anzusprechen.

Zwar ist heutzutage das Internet das Biotop für Singles auf der Suche nach einem Partner schlechthin. Doch auch hier lauern etliche Fallstricke. Ist der Online-Flirtpartner wirklich derjenige, für den er sich ausgibt?

Um trotzdem potenzielle Partner kennenzulernen, wird unter anderem seit Ende 2016 Speed-Dating in Deggendorf angeboten. Zwischen fünf und zehn Singles pro Geschlecht nehmen an diesen Events teil. Die Frauen setzen sich an einen Tisch.

Die Herren gesellen sich zu einer Dame. „Die Paare haben nun sieben Minuten lang Zeit, sich zu unterhalten“, erklärt die Organisatorin aus Deggendorf. Dann wechseln die Herren zur nächsten Dame, egal, ob die Wellenlänge gestimmt hat.

Jeder entscheidet nach dem ersten Beschnuppern für sich selbst, ob ein näheres Kennenlernen erwünscht ist oder nicht. Vor allem die Generation 60 plus nimmt das Angebot dankend an, auf diese Weise einen Partner zu finden.

Doch allzu oft stimmt bei diesen Treffs die Chemie einfach nicht. „Niveau und gesellschaftliche Stellung sind bei manchen Teilnehmern zu unterschiedlich“, hat Karin Biermeier festgestellt.

Deshalb will die Organisatorin nun mit einem „Exklusiv Dating“ die Erfolgschancen erhöhen. Dabei geben die Partnersuchenden einen Fragebogen mit persönlichem Profil und ein Bild ab. „Darauf basierend werden von uns die Gruppen zusammengefügt, vier bis sechs Paare pro Event“, erklärt Karin Biermeier. „Das geht schon in Richtung Partnervermittlung.“

Die handverlesenen Teilnehmer treffen sich dann in stilvollem Ambiente zum Essen. Statt nur sieben Minuten gibt‘s bei diesen „Exklusiv Datings“ auch mehr Zeit, sich ausgiebig zu beschnuppern.

Der nächste Termin für das Exklusiv Speed Dating ist am Freitag, 20. April, in der Dorfschänke in Mietraching. Weitere Infos erteilt Karin Biermeier unter 0176/62002417.


0 Kommentare