13.02.2018, 10:12 Uhr

Fasching in der Musikschule Piraten und Prinzessinnen am Piano


Mit einem bunten Konzert-Nachmittag feierten die Schüler und Schülerinnen der Yamaha-Musikschule Deggendorf Fasching.

DEGGENDORF Kleine Hexen, Drachen, Piraten und Ballerinas, Weihnachtselfen und Marienkäferchen – alle waren sie mit dabei: Von den dreijährigen Kindern aus den Music-Wonderland-Kursen über die Nachwuchsmusiker der diversen Klassen, auch aus der Hengersberger Filiale, bis zu zwei jungen Talenten aus dem Klassik-Bereich machten alle begeistert mit. Sie spielten einzeln oder in Gruppen am Flügel, den E-Pianos, auf der Geige oder präsentierten Gesangsstücke. Glockenhell, treffsicher im Ton, mit einem Selbstbewusstsein, das kein Mikrofon erforderte, füllte hier die zehnjährige Ella Filo mit „Ich geh in Flammen auf“ mit ihrer Stimme den voll besetzten Konzertsaal und sorgte für wahre Beifallsstürme im Publikum.

Durch das kurzweilige Programm führten Musikschulleiter Diethelm Bienek und die Musiklehrerinnen Anna Gessler und Elvira Rapp. Letztere freute sich besonders, dass auch eine ihrer erwachsenen Geigenschülerinnen auftrat.


0 Kommentare