30.05.2018, 14:29 Uhr

Salzach Festspiele Laufen Das erste „S“ von „STS“

(Foto: Christian Jungwirth)(Foto: Christian Jungwirth)

Gert Steinbäcker mit STS-Hits und CCR-Cover-Vorband

LAUFEN. Nachdem STS, eine der erfolgreichsten österreichischen Bands der letzten dreißig Jahre, ihre Live-Aktivitäten im Jahr 2015 beendet hat, kehrt nun Gert Steinbäcker, „das erste S von STS“, auf die Bühnen der Konzertsäle zurück.

„Großvater“ und „Und irgendwann bleib i dann dort“ sind nur zwei der vielen Hits, die Gert Steinbäcker noch im Zusammenhang mit STS geschrieben hat. Großartige und unvergessliche Songs, die bei den den Salzach Festspielen auf Schloß Triebenbach zu hören sein werden!

Als Vorband rockt Willy & The Poor Boys die Bühne – wohl eine der besten CCR-Cover-Bands überhaupt. Alex Willinger und seine Jungs haben den unverwechselbaren Creedence-Clearwater-Sound quasi mit der Muttermilch aufgesogen. Freuen Sie sich auf auf CCR-Hits wie „Suzie Q“, „Proud Mary“, „Born on the Bayou“ ...

Karten gibt es beim Chiemgau/BGL Wochenblatt in Traunstein, Tel. 0861 20938-0.


0 Kommentare